Powered by Drupal

Stadtbahntag für Viertklässler

Jedes Jahr wird für Viertklässler aus dem Weinsberger Tal ein Verkehrpräventionstag durchgeführt. Die Schüler sollen vor oder kurz nach ihrem Wechsel an weiterführende Schulen auf die verkehrsgerechte und verkehrssichere, selbständige Nutzung des wichtigen Verkehrsmittels Stadtbahn vorbereitet werden. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern werden sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Verhaltensregeln rund um das Thema Stadtbahn vermittelt.
Die Schüler werden während der Dauer der Veranstaltung von Kiwanis-Mitgliedern oder Kooperationspartnern betreut. Die theoretische Einführung beginnt an der Beheim-Schule durch einen Beamten der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums Heilbronn, bevor die praktische Einweisung am Bahnhof  Sülzbach / Schule  und während der Stadtbahnfahrt erfolgt.  
Den Abschluss der Schulung bildet ein Besuch im Heilbronner Hauptbahnhof mit einer Führung durch die Bundespolizei, der Bahnhofsmission  und der Deutschen Bahn AG.
Anschließend geht die Fahrt zurück durch das Weinsberger Tal nach Obersulm-Sülzbach.

>>gesamte Berichterstattung